Ein unbrauchbares Türschloss ausbauen

Wenn das Schloss Ihrer Haustür nicht mehr richtig schließt, der Schlüssel im Schloss abgebrochen ist oder Sie auf mehr Sicherheit setzen wollen ist es höchste Zeit, dass Sie Ihr altes Türschloss ausbauen und ein modernes Türschloss einbauen lassen. Bei der riesigen Auswahl am Markt ist es jedoch gar nicht einmal so einfach, das Schloss zu finden, dass in Ihre Tür passt. Es gibt viele namhafte Hersteller wie ABUS, Burgwächter oder BKS, die hochwertige Schlösser und Schließanlagen herstellen. Alle entsprechen den modernen Sicherheitsstandards.

 

Das defekte Türschloss entfernen

Der  Austausch des Türschlosses ist ein Prozess, der in mehrere Stufen unterteilt wird. Zunächst muss das Schloss genau vermessen werden, gerade bei älteren Türschlössern gibt es dafür keine Norm. Für die Vermessung sollte das Schloss nicht aus der Tür entfernt werden. Um Schaden an der Tür zu vermeiden und die Sicherheit für Ihre Wohnung zu gewährleisten, sollte ein Fachmann das alte Türschloss ausbauen. Doch Sie sollten sich genau erklären lassen, wie Sie mit dem neuen Schloss umgehen sollen und worauf zu achten ist.

Der Schlüsselmann berät Sie direkt vor Ort und beantwortet all Ihre Fragen zu den Themen Sicherheit zuhause und den Einbruchsschutz. Seine Experten sehen sich dabei auch die Tür selbst genau an, in die das Schloss eingebaut werden soll. Gerade bei älteren Holztüren kann es durchaus sein, dass der Zahn der Zeit an der Tür genagt hat. Dies wiederum kann einen Einfluss auf die Schließbarkeit haben. Anschließend erhalten Sie Vorschläge und eine ausführliche Erklärung, warum Sie sich gerade für dieses neue Schloss oder eine Schließanlage entscheiden sollten.

 

Türschloss ausbauen

 

Das neue Türschloss einbauen

Nach der ausführlichen Beratung entscheiden Sie sich für Ihr das passende Modell. Das Schloss Ihrer Wahl wird von den Schlüsselmann bestellt und später durch die erfahrenen Monteure in Ihre Wohnungstür eingebaut. Nachdem erhalten Sie ein erhöhtes Maß an Sicherheit und brauchen sich keine Sorgen zu machen, Opfer eines Einbruchs zu werden.