Individuelle Beratung im Einbruchschutz

Mehr Sicherheit für Sie

Gerade in städtischen Gebieten steigt die Anzahl der Wohnungseinbrüche, auch wenn die letzte Statistik einen leichten Rückgang auswies. Heute können Einbrecher normal gesicherte Wohnungstüren und Fenster bereits innerhalb von wenigen Minuten aushebeln. Anschließend wird die Wohnung durchwühlt und es entsteht innerhalb der kürzesten Zeit großes Chaos. Es kommt zu Schäden an der Einrichtung, wertvolle Dinge werden mitgenommen und sind für immer verloren. Für Sie bedeutet das kurz gesagt, dass Sie eine Beratung beim Einbruchschutz in Anspruch nehmen sollten – durch einen Fachmann.

 

Eine Beratung Einbruchschutz

Machen Sie es Einbrechern nicht so einfach. Anders gesagt: Ein cleveres Schutzsystem hilft, Einbrüche zu vermeiden, bevor sie passieren. Wenn Einbrecher in Ihre Wohnung wollen, aber feststellen, dass Sie hochwertige Sicherheitstechnik nutzen, lassen sie oft von einem Einbruch ab. Stattdessen suchen sie sich ein Ziel, wo noch mit älteren Schlössern und wenig technischer Absicherung gearbeitet wird. So wird ein Eindringen einfacher für sie. Sie sollten deshalb über eine Beratung im Einbruchschutz nachdenken.

Einbruchschutz

Investieren Sie in einbruchsichere Schlösser für Außentüren und Fenstern – es ist eine Investition, die sich doppelt auszahlt. Schließlich erreichen Sie einen Schutzeffekt für Sie und Ihre Wohnung bzw. Ihr Haus. Überdies führt dies zu einem Abschreckungseffekt bei Tätern. Ein Einbau sollte immer durch Fachleute erfolgen, die Sie bei der Wahl des neuen Schließzylinders sowie die Beratung bei der Nachrüstung in Form von Panzerriegeln oder Schutzbeschlägen. Wenn Sie von Ihren neuen Schlössern Schlüssel nachmachen möchten, helfen wir Ihnen auch dabei.

 

Nicht zu leichtsinnig sein!

Doch auch Sie müssen  Ihren Teil zu mehr Schutz leisten. Denn was bringt es, wenn Sie die neueste Schutztechnik einbauen lassen und sie dann nicht konsequent nutzen? Ein kleiner Tipp zum Thema Einbruchsschutz: Wenn Sie das Haus oder Ihre Wohnung verlassen, sollten Sie immer alle Fenster schließen und die Tür abschließen. Auch wenn Sie nicht zuhause sind, sollten Sie ein eine Zeitschaltuhr verwenden, die das Licht immer wieder an und aus schaltet. Falls Sie in den Urlaub fahren sollte eine Person Ihres Vertrauens die Post aus dem Briefkasten nehmen, Einbrecher können sich dann nicht sicher sein, dass niemand da ist, die meisten sehen dann von einem Einbruch ab.